Reisefinder

von 39 bis 1100

Events in Amsterdam

In Amsterdam ist zu jeder Jahreszeit etwas geboten. So gibt es kaum ein Wochenende, an dem nicht ein besonderes Event stattfindet.

Hier eine Übersicht:

Januar:

  • Nationaler Tulpentag
  • Amsterdam Light Festival

März:

  • Tulpenblüte in Amsterdam

April:

  • Königstag in Amsterdam

Mai:

  • Blumenkorso und Keukenhof

Juni:

  • Tage der offenen Gärten
  • Tattoo Convention

Juli:

  • Amsterdam Fashion Week

August:

  • Pride Amsterdam
  • Mysteryland
  • Uitmarkt Amsterdam

September

  • Open Monumentendag

Oktober:

  • Amsterdam Dance Event
  • PINT Bokbierfestival
  • Amsterdam Halloween Festival

November:

  • Museumsnacht Amsterdam

Dezember:

  • Amsterdam Light Festival
  • Silvester in Amsterdam

Euer perfekter Tag in Amsterdam

  • Startet Euren Tag mit einem leckeren Frühstück: Im Pancakehouse Upstairs in der Grimburgwal 2. Das kleinste Pfannkuchenhaus Europas erwartet Euch.
     
  • Unternehmt einen kleinen Spaziergang, um die Stadt besser kennenzulernen. Ein guter Anhaltspunkt ist unser Amsterdam City Walk.
     
  • Je nachdem zu welcher Zeit Ihr in Amsterdam seid, empfiehlt es sich, den Mittag mit vielen kleinen Köstlichkeiten in einem der großen Stadtparks bei einem kleinen Picknick zu verbringen. Hier könnt Ihr auch gleich eine Mittagspause einlegen und etwas entspannen. Im Winter bietet sich hier ein kleines Café oder ein Restaurant mit einem gemütlichen Kamin an. Empfehlen können wir Euch das Café Zürich sowie das Hannekes Boom.
     
  • Am Nachmittag solltet Ihr Euch eine Grachtenrundfahrt nicht entgehen lassen. Den Blickwinkel zu wechseln und Amsterdam vom Wasser aus kennenzulernen ist eine tolle Abwechslung. Hier gibt es tolle Kombinationsangebote mit Essen oder verschiedenen Eintritten.
     
  • Wenn es langsam dunkel wird, kann auch ein Besuch auf dem A’DAM Lookout toll sein. Wenn die Beleuchtung der Stadt einsetzt, habt Ihr einen tollen Blick auf das Lichtermeer (natürlich auch am Tag atemberaubend)
     
  • Und wer dem Versuch der Coffeeshops nicht widerstehen kann, kann natürlich auch einen der zahlreichen Shops besuchen. Empfehlenswert ist hier der Coffeeshop Prix d’Armi in der Nähe des Hauptbahnhofes. Leckeres Essen, Milchshakes, ein kleines Kino und insgesamt fünf verschiedene „smoking areas“ erwarten Euch. Zutritt ab 18 Jahren, Waffen sowie Caps nicht erlaubt.

Der jomotours City-Walk in Amsterdam

Bei diesem City-Walk durch Amsterdam lernt Ihr die wichtigsten Sehenswürdigkeiten Amsterdams kennen.

  • Bahnhof Amsterdam Centraal: Der Start- und Zielpunkt des City Walks ist der Bahnhof Amsterdam Centraal. Der Bahnhof verbindet Amsterdam mit vielen europäischen Metropolen, wie zum Beispiel Brüssel, Paris oder Frankfurt. Die Besonderheit des Bahnhofs ist die Architektur: Dieser wurde auf drei künstlichen Inseln und ca. 9000 Holzpfählen gebaut.
     
  • Dam (Station 1): Ihr lauft nun südlich am Damrak hinab Richtung Dam. Dieser Platz ist der Mittelpunkt Amsterdams und umringt von zahlreichen bedeutenden Bauwerken. Das wichtigste Bauwerk ist hier der Königliche Palast zur rechten Seite.  Diesen nutzt die königliche Familie allerdings nur zu Repräsentationszwecken. Ebenfalls bedeutend ist die Liebfrauenkirche zur Rechten des Palastes. Hier finden die königlichen Hochzeiten und Krönungen statt. Auf der linken Seite des Dams befindet sich das Nationalmonument, welches an die Opfer des zweiten Weltkrieges erinnert. Darüber hinaus befinden sich noch bekannte Warenhäuser wie Peek & Cloppenburg und De Bijenkorf sowie das bekannte Madame Tusseauds am Damplatz.
  • Amsterdamer Museum (Station 2): Vom Dam biegt Ihr auf der rechten Seite in die bekannte Shoppingstraße „Kalverstraat“ ein. Dort erwarten Euch viele bekannte Läden, wie z.B. Esprit, H&M, Zara, Buch- und Souvenirläden. Nach etwa 200 Metern biegt Ihr rechts in eine Gasse ein. Dort befindet sich das Amsterdamer Museum. Hier wird die Amsterdamer Stadtgeschichte erzählt. Tipp: Auch außen gibt es zahlreiche interessante Schaukästen.
     
  • Begijnhof (Station 3): Wenige Meter weiter südlich, biegt Ihr rechts in ein Tor ein. Dort befindet sich der Begijnhof. Der älteste und bekannteste Amsterdamer Wohnhof aus dem 14. Jahrhundert steht Besuchern offen, sofern Ihr die Privatsphäre der Bewohner respektiert. Der sehenswerte „Hof“ beinhaltet 47 schmale Giebelhäuser mit kleinen Vorgärten, darunter auch das älteste Amsterdams, zwei Kirchen und Bäume.
     
  • Blumenmarkt (Station 4): Zurück auf der Kalverstraat lauft Ihr weiter südlich, bis Ihr schließlich den Blumenmarkt erreicht. Dieser Markt ist einer der wenigen schwimmenden Märkte in Europa und wird bereits seit dem 17. Jh. abgehalten. Hier kaufen auch die Einheimischen ihre Blumen. Darüber hinaus erhaltet Ihr hier zahlreiche Souvenirs.
     
  • Rembrandtplein (Station 5): Ihr lauft weiter in Richtung Süden auf der Vijzelstraat und biegt dann links in die Reguliersdwarstraat ein bis Ihr zum Rembrandtplein gelangen. Hier befindet sich das Zentrum des Amsterdamer Nachtlebens. Viele Bars, Discotheken und Cafés haben sich am und um den Platz versammelt. 
     
  • Amstel (Station 6): Nun lauft Ihr nördlich über die Bakkerstraat bis zur Amstel. Dort seht Ihr zur Rechten die Nationale Oper und zur Linken die Halvemaansbrug. Durch den Fluss Amstel erhielt Amsterdam seinen Namen.
     
  • Chinatown (Station 7): Nachdem Ihr die Halvemaansbrug überquert habt, lauft immer weiter nördlich am Kloveniersburgwal entlang. Am Niewmarkt und der Kirche „De Waag“ vorbei, erreicht Ihr Chinatown. Dies ist das Viertel in dem sich die Chinesen ab ca. 1900 ansiedelten, kochten und mit dem Lebensmittelhandel begannen. Heute ist es einer der besten Plätze um abends lecker und günstig essen zu gehen.
     
  • Rotlichtbezirk (Station 8): Anschließend biegt Ihr links in den Stormsteeg ein und lauft gerade aus bis Ihr links eine große Kirche seht. Dies ist die OudeKerk und auch der Mittelpunkt des Rotlichtbezirkes. Bereits im 13. Jh. boten Prostituierte ihre Dienste an. Die leicht bekleideten Damen sitzen auch heute noch hinter den Schaufenstertüren mit den roten Lampen. In diesem Gebiet sind aber auch zahlreiche Cafés, Restaurants und die besten Pubs zu finden, die vor allem am Abend einen Besuch wert sind.


Nachdem Ihr Euch das Rotlichtviertel angeschaut habt, lauft Ihr weiter westlich, bis Ihr den Damrak erreicht und biegt dort rechts in Richtung des Bahnhofs ab, wo der City Walk endet.

 

Städtereisen nach Amsterdam!

Seit Jahren gehört Amsterdam zu den absoluten Favoriten unter den Reisezielen von jomotours und das aus gutem Grund. Die charmante holländische Grachtenstadt ist zu jeder Jahreszeit eine Reise wert und begeistert Besucher immer wieder aufs Neue. Besonders beliebt sind die Kurztrips nach Amsterdam, die jomotours etwa einmal im Monat anbietet. Doch wer einmal in den Genuss Amsterdams gekommen ist, möchte oft mehr erleben. Zum Beispiel an Silvester in der Stadt feiern oder bei einem der vielen Events dabei sein. Mit jomotours ist das alles möglich. Amsterdam, wir können es kaum erwarten!

Busreise nach Amsterdam mit Übernachtung
Top Angebot
4 Tage
01.08.2024 - 04.08.2024
  • 3 x Übernachtung inkl. Frühstücksbuffet im 3-Sterne Hotel
  • viel Zeit für Erkundungen in Amsterdam und Umgebung
  • Kommentierte Stadtorientierung inklusive Grachtenfahrt
ab 398 €
pro Person
günstige Busreise zur Canal Parade
Top Angebot
1 Tag
02.08.2024 - 04.08.2024
  • Die Canal Parade ist das Hightlight der Amsterdam PRIDE
  • Beste Stimmung, lokale DJ's und eine Stadt in Feierlaune
  • Ca. 15-Stunden Aufenthalt in Amsterdam
ab 89 €
pro Person
Sommer-Kurztrip nach Amsterdam
Top Angebot
1 Tag
02.08.2024 - 04.08.2024
  • Extra langer Aufenthalt bis in die späten Abendstunden
  • Genießt die warmen Sommernächte in Amsterdam
  • zentrale Ausstiegstelle nahe des Hauptbahnhofs
ab 89 €
pro Person
Günstige Busreise nach Amsterdam buchen
Top Angebot
1 Tag
02.08.2024 - 04.08.2024
  • Zentrale Ausstiegstelle nahe des Hauptbahnhofs
  • 12-Stunden Aufenthalt im schönen Amsterdam
  • Regelmäßige Busfahrten zu jeder Jahreszeit
ab 89 €
pro Person
Busfahrt Amsterdam mit Übernachtung
Top Angebot
2 Tage
31.10.2024 - 03.11.2024
  • 1 x Übernachtung inkl. Frühstück
  • 2 volle Tage Aufenthalt in Amsterdam
  • viel Zeit für Erkundungen - mehr Amsterdam geht nicht
ab 199 €
pro Person
Busreise in die Grachtenmetropole Amsterdam
Top Angebot
2 Tage
31.10.2024 - 03.11.2024
  • Preisgünstige Reisemöglichkeit nach Amsterdam
  • Zentrale Ausstiegsstelle nahe dem Hauptbahnhof
  • Hin- und Rückfahrt im gleichen Bus
ab 89 €
pro Person
Amsterdam Light Festival
Top Angebot
1 Tag
06.12.2024 - 08.12.2024
  • Ein einzigartiges Erlebnis in der Weihnachtszeit
  • Viel Zeit in Amsterdam - ca. 12 Stunden Aufenthalt
  • Ausstiegsstelle zentral beim Bahnhof Amsterdam
ab 89 €
pro Person
Silvesterfeuerwerk in Amsterdam erleben
Top Angebot
3 Tage
29.12.2024 - 01.01.2025
  • Übernachtung im guten 3-Sterne Hotel 
  • Viel Zeit in der Grachtenstadt für eigene Erkundungen
  • Silvester feiern in der Amsterdamer Innenstadt
ab 315 €
pro Person
Amsterdam Silvesterreise buchen
Top Angebot
4 Tage
30.12.2024 - 02.01.2025
  • Übernachtung im schönen 3- oder 4-Sterne Hotel
  • Viel Zeit um Amsterdam zu erkunden
  • Stadtführung und Grachtenrundfahrt inklusive
ab 425 €
pro Person
Silvester-Trip nach Amsterdam buchen
Top Angebot
1 Tag
31.12.2024 - 01.01.2025
  • Günstige Busreise in die Grachtenmetropole
  • Abfahrtsorte buchbar: PF, S, LB, HN, MA
  • Rückfahrt ab Amsterdam gegen 03:00 Uhr
ab 94 €
pro Person
1 2 >

 

Infos zu Amsterdam!

Amsterdam ist eine Stadt, die auf den ersten Blick begeistert. Die gepflegten Kanäle, alten Brücken und traditionsreichen Caféhäuser vermitteln eine einzigartige Atmosphäre. Auch außerhalb der Stadt gibt es viel zu entdecken: Tulpenfelder und Windmühlen prägen die Landschaft. Obwohl die Amsterdamer keine Holzschuhe mehr tragen, ist die gemütliche Stimmung des einstigen Dorfes immer noch spürbar.


In Amsterdam gibt es unzählige Cafés, Restaurants und Bierkneipen, die für ein turbulentes Erlebnis sorgen. Die Grachten sind einzigartig und verleihen der Stadt einen gewissen Charme. Hier pulsiert das Leben in allen Farben und Formen.

Neben den Coffeeshops gibt es auch viele Museen und Kneipen zu entdecken. Amsterdam ist eine Stadt, die Tradition und Moderne perfekt vereint. Die Stadt wächst ständig und bietet immer wieder neue Möglichkeiten. Wer Amsterdam besucht, wird von der Vielfalt und der Energie der Stadt begeistert sein.


Weitere Infos zu Amsterdam findet Ihr hier: 

Damit dieses Video angezeigt werden kann, müssen Sie der Verwendung von Marketing-Cookies zustimmen
Damit dieses Video angezeigt werden kann, müssen Sie der Verwendung von Marketing-Cookies zustimmen

Impressionen aus Amsterdam!

Erlebe mit jomotours unvergessliche Kurzreisen nach Amsterdam! Seit über 25 Jahren bietet jomotours spannende und abenteuerliche Trips in die niederländische Hauptstadt an. Mit dem Bus geht es bequem und sicher von zahlreichen Städten aus los. Entdecke Amsterdam auf einer Busreise, verbringe Silvester in der aufregenden Stadt oder besuche eines der vielen Events, die hier stattfinden! Deine Möglichkeiten sind grenzenlos.

Tauche ein in das bunte Treiben der Stadt und lasse dich von der einzigartigen Atmosphäre verzaubern. Amsterdam hat so viel zu bieten! Ob du die Grachten entlang spazieren möchtest, die beeindruckenden Museen besuchen willst oder das Nachtleben genießen möchtest – hier ist für jeden etwas dabei. Und das alles mit jomotours, deinem zuverlässigen Reisepartner.

Lass dich inspirieren und plane dein nächstes Abenteuer mit jomotours. Wir freuen uns darauf, dich auf deiner Reise nach Amsterdam begleiten zu dürfen! Dein jomotours-Team aus Sindelfingen